Direkt zum Inhalt
egamingcontroller

eSports und Versicherungen!?

eSports erfährt ein enormes Interesse von spielbegeisterten Jugendlichen und Erwachsenen und ist längst im Breitensport angekommen. Der Trend zeigt sich auch am Beispiel der Olympischen Spiele. Spätestens im Jahr 2024 soll eSports Teil der Olympischen Spiele sein. Laut einer Studie von PwC nehmen allerdings nur 16,2 Prozent eSports als richtigen Sport wahr. Im Gegensatz dazu finden 40,1 Prozent, dass digitaler Sport in die gleiche Kategorie gehört wie zum Beispiel Motorsport oder Schach.

Um das Verständnis von eSports in der breiten Masse zu etablieren und voranzubringen, berichtet Professor Alexander Marbach von der staatlichen Hochschule Mittweide: „Die Branche braucht dringend professionelle Manager, die Marketing- und Games-Wissen in einer Person vereinen“. Als erste Hochschule bietet sie den Studiengang „eSports und Games Marketing“ an. Angehende Studierende sollen neben einem Verständnis der eSports-Community auch Interesse für Marketing mitbringen.

Ein Beispiel für eine professionelle Veranstaltung aus Berlin verdeutlicht das enorme eSports-Interesse in Deutschland. 2015 fand die League of Legends Championship in der Mercedes-Benz-Arena statt. Die 17.500 Plätze in der Arena waren in 90 Sekunden ausverkauft. So ein hohes Interesse erreicht jenseits des Fußballs kaum eine Sportart in Deutschland. Deshalb bietet eSports schon heute ähnliche Vermarktungsmöglichkeiten wie das Engagement in etablierten Sportarten. Dies reicht von einer Medienpräsenz, über reichweitenstarke Influencer, bis hin zu einem positiven Imagetransfer und exklusivem Content für das Social Media-Marketing. Außerdem erfährt eSports ein beständiges und enormes Wachstum in der jungen, marketingrelevanten Zielgruppe der 16 bis 34 - jährigen.

Genau dieses Potential hat auch die Versicherungsbranche für sich erkannt. Mittlerweile haben mehr als 15 Versicherer eSports für ihr Marketing entdeckt und in Zukunft wird die Zahl der engagierten Versicherer weiter steigen. Im Unterschied dazu geht der Versicherer ERGO einen Schritt weiter und bietet über die ERGO Innovation Solutions GmbH eine innovative Versicherungslösung für eSports-Fans und eGamer an.

Vorschau auf den nächsten Artikel: Im Nächsten Artikel erzählen wir, was man unter einer innovativen Versicherungslösung versteht.

Die Branche braucht dringend professionelle Manager, die Marketing- und Games-Wissen in einer Person vereinen.

Prof. Alexander Marbach